Standardtänze und lateinamerikanische Tänze

In der Welt des Tanzes gibt es zwei Oberkategorien, Standardtänze und die lateinamerikanischen Tänze. Die Tanzstile, die zu ihnen gehören sind;

Standardtänze:

• Langsamen Walzer

• Wiener Walzer

• Tango

• Foxtrott

• Slowfox

• Quickstep

Mit der Charakteristik, dass sie raumgreifend sind, die Tanzpaare eine starke Einheit bilden, entweder als Schreit- oder Schwungtanz, und entweder im langsamen oder schnellem Tempo getanzt werden.

Lateinamerikanische Tänze:

• Samba

• Cha-Cha-Cha

• Rumba

• Paso Doble

• Jive

1522708854_89e6d4c6d2Mit der Charakteristik, dass sie sehr paarbezogen sind, es viele schnelle Drehungen gibt, verschiedene Körperteile genutzt werden, und die Tänzer individuellen Charme zeigen um das Publikum zu begeistern.

Die Technik zwischen beiden Tanzgruppen ist auch verschieden, bei Standarttänzen ist Balance und Haltung wichtig, der Mann führt und ist meist in Vorwärtsbewegung. Bei lateinamerikanischen Tänzen sind die Paare nicht sehr eng beieinander wenn sie tanzen, im Gegenteil, sie bewegen sich eher voneinander entfernt und tanzen oft asynchron.

Zu den beliebtesten Tanzstilen gehören der Walzer, Tango und Cha-Cha-Cha. Der Langsame Walzer wird im 3/4 Takt getanzt, und stammt vom Wiener Walzer ab, dem ältesten Gesellschaftstanz den es gibt. Der Tango steht für den leidenschaftlichen Tanz, die Paare tanzen eng umschlungen und man bewegt sich im 2/4 oder 4/4 Takt. Beim Cha-Cha-Cha wird im 4/4 Takt getanzt, er ist heiter und spielerisch, Paare tanzen mit schnellen Wechselschritt.

In Deutschland gibt es viele Menschen, die das Tanzen zu ihrem Hobby machen, dazu besuchen sie eine Tanzschule, in der sie mit oder ohne Partner lernen, sich rhythmisch zur Musik zu bewegen. Aber falls Sie lieber interessante Spiele zu Ihrem Hobby machen möchten, wäre http://www.ace-ten.com/de/ die ideale Lösung. Probieren Sie Ihr Glück bei Poker und Roulette.

Auch regelmäßige Turniere gibt es, an denen sowohl Amateure als auch Profis teilnehmen. Weltmeisterschaften werden im Fernsehen übertragen und sind beliebt beim jungen und älteren Publikum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *